MENÜ   |    WARENKORB

Die richtige Größe finden
– Messanleitungen

Damit deine Vierbeiner und du viel Freude am maßgefertigten Heimatrebell haben, ist es wichtig, die Größe richtig zu messen. Wir haben für dich Messanleitungen für alle Produkte erstellt. Bitte schau dir diese Anleitungen genau an und miss exakt nach Heimatrebell-Art:

Hunde-Halsbänder richtig messen:

Wir haben für dich eine Messanleitung für Halsbänder erstellt. Bitte lade diese Anleitung herunter, drucke sie aus und miss genau nach Heimatrebell-Art, damit dein Hund und du viel Freude an einem passgenauen Schmuckstück haben. Im Video gehen wir mit euch nochmal die einzelnen Schritte begleitend durch.

Hier geht es zur Messanleitung für Halsbänder (Download)

Bitte AUF KEINEN FALL so messen, da das Halsband zu groß wird.

 

Maßanfertigung für Halfter:

Da hier sehr viele Maße wichtig sind, wäre es am besten, wenn du uns ein gut sitzendes Halfter deines Pferdes zuschickst und wir davon direkt Maß nehmen.

Gerne stehen wir dir natürlich auch persönlich für alle Fragen zur Verfügung!

Armbänder richtig messen:

Nur wenn man sich wohlfühlt, wird der Heimatrebell zum Lieblingsstück.

Damit euer Heimatrebell passgenau sitzt, haben wir für euch eine Messanleitung und ein Video erstellt.  Bitte nimm diese Anleitungen zur Hand und miss auf Heimatrebell-Art, damit alle Schmuckstücke wirklich Freude machen.

So findest du deine Armbandgröße richtig heraus:

 

Armumfang richtig bestimmen

Um deinen Handgelenksumfang zu bestimmen, nimm am besten ein flexibles Maßband zur Hand. Das wickelst du um dein Handgelenk an dem Arm, an dem du das Armband tragen möchtest. Notiere die Zahl auf dem Maßband, wo beim Messen das Maßband wieder auf die Null trifft (es müsste eine Zahl ca. zwischen 14 und 22 sein).

Für ein angenehmes Tragegefühl füge nun ca. 0,5 – 1,0 cm hinzu. Je nachdem wie du das Armband tragen möchtest – locker, passgenau, straff –, kannst du auch etwas mehr hinzufügen bzw. abziehen.

Wenn du zum Beispiel einen Handgelenksumfang von 16 cm hast, empfehlen wir die Größen 16,5 / 17,0 (je nachdem wie fest oder locker das Armband sitzen soll) – d. h. das Armband hat einen Innenradius von 16,5 bzw. 17 cm.

Da das Größenempfinden auch von der Breite des Bandes abhängt, beachte bitte folgende Empfehlung: Das beste Gefühl für die Breite und den Umfang deines neuen Armbandes bekommst du, wenn du ein Stück Papier oder Pappe nimmst und in der von dir gewünschten Breite zuschneidest.

 

So bitte NICHT:
Bitte miss nicht einfach nur die Länge eines vorhandenen Armbandes, denn aufgrund der verschiedenen Materialschichten bei Heimatrebell wird das von dir so bestellte Schmuckstück zu groß werden.

 

Gürtel richtig messen:

Auch euer Gürtel sollte einwandfrei sitzen. Die ideale Größe hat ein Gürtel dann, wenn der Dorn im mittleren Loch sitzt. So bleiben links und rechts jeweils noch zwei Löcher, damit der Gürtel auch langfristig passt.

Um deine Größe zu ermitteln, gehe bitte wie folgt vor:

1)         AM GÜRTEL MESSEN

Du hast einen Gürtel, der sehr gut passt? Dann kannst du diesen verwenden, um die richtige Gürtelgröße zu bestimmen. Das geht ganz einfach: Lege das Maßband an der Innenkante der Gürtelschließe an und messe die Gürtellänge bis zu dem Loch, das du am häufigsten verwenden. Das sollte im besten Fall das mittlere der fünf Löcher sein. Die errechnete Länge (in cm) ist die ideale Größe wie z. B. 80 oder 110.

2)         TAILLEN- ODER BUNDWEITE NUTZEN

Auch die zweite Möglichkeit, ist ganz einfach. Nehme ein Maßband und lege es dir wie einen Gürtel um Hüfte oder Taille – je nachdem, wo du deinen Gürtel trägst. Der angezeigte Wert entspricht der perfekten Gürtellänge. Solltest du auf einen Zwischenwert kommen (zum Beispiel 83 cm), dann runde einfach auf die nächste Größe (hier 85 cm) auf – so passt dir der Gürtel auch nach der Weihnachtszeit.